'Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar’ - dieser Satz, den der Fuchs zum kleinen Prinzen im gleichnamigen Buch von Antoine de Saint-Exupéry sagt, faszinierte mich schon als kleines Mädchen. Damals hatte ich nur eine Ahnung davon, was er wirklich bedeutet. Viele Menschen trugen und tragen dazu bei, dass dieser Satz immer mehr zu meiner Wahrheit werden kann. 

 

Zu diesen Menschen gehören ganz gewiss Marshall B. Rosenberg und einer seiner Wegbegleiter Robert Gonzales, sowie Klaus Karstädt als DIE Vertreter der Gewaltfreien Kommunikation. Durch sie durfte ich lernen, mehr Verbindung mit meinem Herzen aufzunehmen und gleichzeitig mehr Verständnis für die Herzen anderer aufzubringen. Dadurch ist mein Leben sehr bereichert und möchte ich davon etwas weitergeben, um so zur Herz-Verbindung unter uns Menschen beizutragen. 

 

                                                                                                                                                                            Sabina Vollmering       

Sprache des Herzens

Ich biete Möglichkeiten zum Kennenlernen und Üben der Gewaltfreien Kommunikation (GFK)

Singen aus dem Herzen

Ich biete Gelegenheiten zum gemeinsamen Tönen