Tönen

 

Tönen heißt die Stimme frei fließen zu lassen und zwar ganz unabhängig von Tonhöhen und -längen, Rhythmus und Takt. Wie in der GFK wenden wir uns unseren Gefühlen und Bedürfnissen zu und verbinden uns so mit Körper und Seele. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, dem Herzen Flügel zu verleihen. Allein oder in Verbindung mit den mittönenden Menschen. Ihr werdet überrascht sein, was in diesem Raum passieren kann. 

 

 

Das Tönen habe ich zum ersten Mal bei Ulrik Barfod kennen- und lieben gelernt. Meine Freundin Marina Linder besucht seine Seminare regelmäßig und liebt das Tönen so wie ich. Es ist eine große Ehre und Freude für mich, zusammen mit Marina diese Workshops anzubieten. 

Termine für die Tönen Workshops finden Sie hier